Tinnitus Diagnostik und Therapie

Der Tinnitus wird von jedem Patienten sehr unterschiedlich wahrgenommen und hat unterschiedlichste Ursachen. Es ist HNO- ärztliche Aufgabe bei Tinnitus mittels Anamnese (Krankengeschichte) und Diagnostik (mikroskopische Ohrinspektion, Hörtest, BERA etc.) die Ursache herauszufinden und so eine geeignete Therapie einzuleiten.

Beispielsweise kann Tinnitus durch folgende Ursachen entstehen:

Anti-Tinnitus Programm mit dem SEIYO Audio-Impuls Training von Soundperience




Mit dem akustischen Audio-Impuls-Training kann man den Tinnitus gezielt angehen. Ab sofort bieten wir diese Therapie in unserer Praxis an.

Mit einer exakten Tinnitusanalyse wird vorab geprüft, ob diese Behandlung für den Patienten geeignet ist.

Vielversprechende Tinnitus-Therapien dauern heute 12-24 Monate. Aus diesem Grund hat Soundperience das zwölfwöchige SEIYO Anti-Tinnitus-Programm entwickelt. Durch eine "neuronale Reprogrammierung" des Phantomgeräuschs im Gehirn wird das störende Piepen depriorisiert. Eine Studie mit 107 Tinnitus Patienten belegt die Wirksamkeit des Systems. Über 80 Prozent der Teilnehmer haben nach dem zwölfwöchigen Programm eine spürbare Verbesserung oder überhaupt kein Störgeräusch mehr vernommen.

Weitere Informationen:

Grundlagen Audio Impuls Verfahren SEIYO.pdf
www.seiyo.de

Wir freuen uns auf ihren Besuch!


Die Praxis:

Inmitten von Berlin Zehlendorf stadtnah zu den Bezirken Dahlem, Steglitz, Grunewald, Lichterfelde, Kleinmachnow und Teltow gelegen.




Logo HNO Praxis Kraas